WURZELKANALBEHANDLUNG

WURZELKANALBEHANDLUNG (ENDODONTIE)
ZAHNARZTPRAXIS DR. JOHN & PARTNER

Ein irreversibel geschädigter Zahnnerv entsteht in den meisten Fällen durch eine tiefe Karies und erfordert immer eine Wurzelkanalbehandlung. Das Ziel der zahnärztlichen Therapie ist es, den Zahn zu erhalten, wozu die Behandlung der Zahnwurzel erforderlich ist. Hierbei sind die Wurzelkanäle von Bakterien zu reinigen und mit einer speziellen Wurzelfüllung hermetisch zu verschließen, um eine Wiederbesiedlung von Bakterien zu verhindern.

Für die Reinigung, Aufbereitung und Vermessung der Wurzelkanäle werden durch Zahnarzt
Dr. John und Zahnärztin Dr. Wenzel in Berlin hochmoderne Geräte verwendet.

Leider sind bei der gesetzlichen Krankenkasse die zum erfolgreichen Erhalt eines Zahnes oft notwendigen Begleitleistungen nicht enthalten und auf das ausreichende, notwendige und zweckmäßige beschränkt.

Wir werden Sie bei einer anstehenden Wurzelkanalbehandlung vorher über die zusätzlich anfallenden Kosten aufklären und über die geplante Vorgehensweise informieren.